Wenn Sie haben Maulwürfe an Ihrem Körper, können Sie erwägen, sie entfernen zu lassen. Hier sind einige kurze Fakten über Hautmole und was beim Entfernen von Muttermalen von Ihrem Körper zu beachten ist.

Muttermale bestehen aus abnormalen Hautzellen; der durchschnittliche Maulwurf ist nicht krebsartig. Eine andere Art von Muttermal, ein angeborenes Muttermal – sind Muttermale, die bei der Geburt vorhanden sind. Diese angeborenen Muttermale können in der Größe variieren, einige so klein wie 1/4 Zoll bis einige, die fast den gesamten Körper des Kindes bedecken. Diese großen Muttermale (Naevi) variieren in Größe, Form, Farbe, Textur und auch Behaarung. Einige dieser Muttermale sind rötlich-braun gefärbt; andere Maulwürfe sind fast schwarz. Die meisten von ihnen sind in Brauntönen gehalten. Einige dieser angeborenen Muttermale haben feines Flaumhaar; andere haben langes, dickes, dunkleres Haar. Große angeborene Nävi, an denen ein Großteil des Körpers beteiligt ist, sind seltener, möglicherweise etwa eine von 200.000 bis 500.000 Geburten.

Maulwürfe entfernen erfordert normalerweise, dass ein Arzt den Maulwurf an der Basis mit einem scharfen Skalpell abschneidet. Bei diesem ambulanten Eingriff wird der Muttermal von der Haut entfernt, es sind nur wenige Stiche erforderlich. Die Entfernung von Muttermalen auf diese Weise verursacht Narben, so dass sie vor etwa 20 Jahren überholt wurde, als die Laserentfernung für die Dermatologie angepasst wurde.

Die Laserentfernung war in den USA sehr beliebt, bis die Kosten für das Verfahren die Marke von 300,00 USD überschritten. Die Laser-Maulwurfentfernung hat eine geringere Chance auf Narbenbildung als die Entfernung mit einem Skalpell, aber die meisten Ärzte garantieren kein narbenfreies Ergebnis. Jetzt wird ein altes Heilmittel (von den amerikanischen Ureinwohnern verwendet) zum Entfernen von Muttermalen, Hautflecken und Warzen als die beste Methode zur Entfernung von Muttermalen von der Haut gefeiert, „sogar von Dermatologen“. Dieses natürliche Mittel zur Entfernung von Muttermalen, DermaTend hat den Laser bei mehr als 20.000 Patienten im Monat ersetzt. Hana, Hawaii Dermatologe Dr. Makai sagte: „DermaTend und seine natürliche „Blutwurzel“-Medizin haben die einzigartigsten Eigenschaften. Es entfernt auf natürliche Weise schlechte Hautzellen ohne die Verwendung eines Skalpells oder Laserlichts. Es wird auch zum Entfernen von Genitalwarzen, Hautflecken und Fußpilz verwendet. DermaTend ist online zu ermäßigten Preisen erhältlich.

Hautkrebs, wie Melanome und Basilikumzellen, betrifft allein in Amerika jedes Jahr mehr als eine Million Menschen, weltweit werden schätzungsweise 10 Millionen neue Fälle pro Jahr gezählt. Experten sagen, dass mehr als jeder fünfte Amerikaner im Laufe seines Lebens an Hautkrebs erkranken wird … das summiert sich; Bis 2010 soll das Melanom auf einen von 50 Amerikanern ansteigen. Die Inzidenz dieser Melanom-Hautkrebsart, der tödlichsten Form von Hautkrebs, steigt schneller als bei jeder anderen Krebsart. Jede Stunde stirbt ein Mensch an Hautkrebs, hauptsächlich an der Melanom-Art von Hautkrebs. Hier ist eine Statistik, die schockierend ist. Jedes Jahr gibt es mehr neue Fälle von Hautkrebs als die Gesamtinzidenz von Prostata-, Brust-, Lungen- und Dickdarmkrebs. Das einzige helle Licht im Tunnel ist „die meisten Dinge, die mit zunehmendem Alter auf unserem Körper auftauchen; die Muttermale, die Hautflecken usw. sind kein Grund zur Sorge und können mit natürlichen Muttermalentfernern oder Laseroperationen entfernt werden.‘

Das American Skin Cancer Information Network sagt, dass „mehr als 90 Prozent aller Hautkrebserkrankungen durch „Sonneneinstrahlung“ verursacht werden, aber die meisten Menschen verwenden immer noch keine Form von Sonnenschutz; weniger als 33 Prozent der Erwachsenen, Jugendlichen und Kinder verwenden routinemäßig Sonnenschutz.‘ Die Mehrheit der Menschen, bei denen die Melanomform von Hautkrebs diagnostiziert wurde, sind „weiße Männer über 50“. Hautkrebs ist die Krebsart Nr. 1 bei Männern über 50 Jahren, weit vor Prostata-, Lungen- und Dickdarmkrebs. Männer mittleren Alters und ältere Männer haben die schlechteste Erfolgsbilanz bei der Durchführung monatlicher Hautselbstuntersuchungen oder dem regelmäßigen Besuch eines Dermatologen. Sie sind auch die geringste Wahrscheinlichkeit, ein Melanom in seinen frühen Stadien zu entdecken. Während diese Art von Hautkrebs bei Afroamerikanern, Asiaten und Latinos ungewöhnlich ist, ist sie für diese Bevölkerungsgruppen am tödlichsten.

Melanom tötet auch mehr junge Frauen unter 40 Jahren als jeder andere Krebs. In den letzten dreißig Jahren hat sich Hautkrebs bei Frauen in Amerika verdreifacht. Die Inzidenz des Melanoms nimmt bei Frauen so schnell zu, dass es heute die häufigste Krebserkrankung bei jungen Frauen im Alter von 25-29 Jahren und nach Brustkrebs bei Frauen im Alter von 30-34 Jahren die zweithäufigste ist. Neue Forschungen zu Hautkrebs und seinen Ursachen haben ergeben, dass eine Art von Strahlen – die „UVA“ – mehr genetische Schäden verursacht als die anderen „UVB“ -Strahlen. Diese UVB-Strahlen schädigen die Hautzellen dort, wo die meisten Hautkrebsarten entstehen – die Keratinozyten in der Basalschicht der Epidermis. Die UVB-Strahlen neigen dazu, Schäden in oberflächlicheren Epidermisschichten zu verursachen. Dr. Makai empfiehlt: „Wenn Sie nur einen Muttermal, eine Hautmarke oder eine Warze haben, können Sie sie von Ihrem Arzt mit einem Skalpell oder Laser entfernen lassen; oder es lässt sich auch ganz einfach mit allen natürlichen entfernen DermaTend Maulwurf-Entferner



Source by Zane Durant