Effektive Möglichkeiten zur Vorbeugung von Melanomkrebs

Melanom

Eine Diagnose von Hautkrebs kann besonders schwer zu handhaben sein. Obwohl das Melanom als die schwerwiegendste und tödlichste Form von Hautkrebs gilt, besteht immer die Hoffnung, dass am Ende sogar aggressive Krebsarten besiegt werden können. Wenn Melanome früh gefangen werden, sind sie normalerweise heilbar, aber wenn sie nicht behandelt werden, können sie sich schnell auf andere Körperteile ausbreiten, was zu einem sehr harten und fast unmöglichen Kampf führen kann.

Hautkrebs ist die häufigste Krebsart in den USA. Jüngste Schätzungen der American Cancer Society zeigen, dass die Melanomraten in den letzten drei Jahrzehnten gestiegen sind. Kann ist offiziell National Melanoma Awareness Month, geschaffen, um die Krebsinzidenz durch Bewusstsein zu reduzieren. Sie können sich persönlich dem Kampf gegen Hautkrebs anschließen und Ihr Risiko auf verschiedene Weise reduzieren.

Tipps zur Reduzierung des Melanomrisikos

– – Benutze Sonnencreme. Wenn Sie die Exposition gegenüber UV-Strahlen (UV-Strahlen) begrenzen, haben Sie definitiv die Chance, das Risiko von Sonnenbrand und Hautschäden zu verringern. Breitband-Sonnenschutzmittel sind ein wirksames Mittel zur Vorbeugung von Melanomen.

– Vergiss es nicht benutze eine Sonnenbrille um deine Augen zu schützen und einen Hut zu tragen, um dein Gesicht vor der Sonne zu schützen. Reduzieren Sie sowohl natürliches Sonnenlicht als auch künstliche Quellen.

– Besuchen Sie einen Arzt und fragen Sie Ihren Hautarzt nach regelmäßigen Untersuchungen. Nimm viel davon Vitamin-D, nahrhafte Lebensmittel essen und ungesunde Lebensstile vermeiden.

ABCDEs

Achten Sie immer auf ungewöhnliche Muttermale oder Wucherungen auf Ihrer Haut. Dermatologen haben Melanome nach folgenden Zeichen klassifiziert:

A – Asymmetrie

Suchen Sie nach Maulwürfen, die asymmetrisch, zerlumpt oder uneben sind.

B – Grenze

Typischerweise haben Melanome gekerbte oder schlecht definierte Ränder.

C – Farbe

Innerhalb der Läsion erscheinen mehrere Farben wie Braun, Rot oder Weiß.

D – Durchmesser

Achten Sie auf Wucherungen oder Mol mit einem Durchmesser von mehr als 6 Millimetern.

E – Entwicklung

Sieht der Maulwurf oder die Läsion in Bezug auf Größe, Form oder Farbe anders aus als die anderen? Wenn ja, suchen Sie sofort Ihren Hautarzt auf!

Machen Sie mit!

Sie können beginnen, indem Sie lokalen Organisationen helfen > verbreiten Sie das Wort. Die Sensibilisierung in Ihrer Gemeinde und das Sprechen über Prävention und Symptome können potenziell lebensrettende Aktivitäten sein. Ressourcen wie Broschüren, Armbänder, Videos und Webcasts könnten sich als Schlüssel zur Bekämpfung von Hautkrebs erweisen.

Informieren Sie die Öffentlichkeit mit Broschüren mit Infografiken, einer Liste der Risikofaktoren und Website-Links für neu diagnostizierte Patienten. Bewusstseinsarmbänder können auch wirklich einen Unterschied machen. Kundenspezifische Silikonarmbänder sind nicht nur super coole Modeaccessoires, sondern haben auch eine Reihe anderer Anwendungen. Sie können so gestaltet werden, dass die Community für verschiedene Ursachen sensibilisiert wird. Da sie aus strapazierfähigem und nicht allergenem Silikon bestehen, können die Menschen sie jeden Tag tragen und andere daran erinnern, wie wichtig es ist, im Kampf um etwas vereint zu sein.

Seien Sie für Melanompatienten da und zeigen Sie Ihre Unterstützung mit Nachrichten wie „Mel-A-No-More„,“Kämpfe mit meiner Mutter, um das Melanom zu besiegen„,“Bleib sicher in der Sonne„. Überzeugen Sie sich selbst, wie ein einzelnes Produkt so viel bewirken kann.



Source by Ryan Smith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.