Faktoren, die für die Entstehung von Krebs verantwortlich sind

Krebs ist zu einem großen Gesundheitsproblem auf der ganzen Welt geworden, da es jeden in seinen Bann ziehen kann. Es ist eine Krankheit, die jedes Organ des menschlichen Körpers betreffen kann. Es kann die Zellen Ihres Körpers schädigen und ihre Funktionsfähigkeit beeinträchtigen. Dadurch beginnen sich die Zellen ohne Unterbrechung zu teilen, was in Form von Tumoren wachsen kann. Diese Tumoren sind giftig, die nahe gelegene Organe oder Gewebe schädigen und sich in jeden Teil des Körpers ausbreiten können.

Es gibt mehrere Gründe, die für das Eindringen bedrohlicher Krebszellen in Ihren Körper verantwortlich sind.

  • Ionisierende Strahlung
  • Chemische Karzinogene
  • Vererbter Krebs
  • Virale und bakterielle Infektionen
  • Hormonelle Veränderungen
  • Krebserregende Lebensmittel
  • Dysfunktion des Immunsystems

Ionisierende Strahlung

Strahlen können Melanome verursachen, die die verschiedenen bösartigen Hauterkrankungen verursachen. Diese Strahlungen können von den ultravioletten Strahlen der Sonne stammen. Tatsächlich kann eine Strahlentherapie auch zu einer anderen Krebsart führen.

Chemische Karzinogene

Karzinogene sind krebserregende Mutagene, die aus verschiedenen Chemikalien und Toxinen entstehen. Im Allgemeinen kann es alle normalen Zellen des Körpers betreffen. Tabak ist ein perfektes Beispiel für diese Art von Karzinogenen, da er Krebs in Lunge, Kopf, Kehlkopf, Hals, Kopf, Magen, Niere, Blase, Bauchspeicheldrüse und Speiseröhre verursacht.

Genetischer Krebs

Eierstock- und Brustkrebs sind die häufigsten Beispiele für genetischen oder vererbten Krebs. Es kann aufgrund des Li-Fraumeni-Syndroms auftreten, das Knochenkrebs, Hirnkrebs, Brustkrebs und vieles mehr verursachen kann. Menschen, bei denen ein Down-Syndrom diagnostiziert wird, können auch bösartigen Hoden- und Leukämiekrebs entwickeln. Man kann diese Krankheit von seinen Eltern oder Großeltern bekommen.

Bakterielle Infektionen

Bakterielle und virale Infektionen können auch verschiedene Krebsarten verursachen, wie z. B. Leberkrebs aufgrund von Hepatitis-B- und -C-Infektionen, Magen- oder Magenkrebs aufgrund einer Helicobacter-pylori-Infektion und Gebärmutterhalskrebs aufgrund von HPV-Infektionen.

Hormonelle Veränderungen

Veränderungen des Hormonspiegels im weiblichen Körper können zu Gebärmutterkrebs führen. Dies kann aufgrund eines Anstiegs des Östrogenspiegels passieren.

Krebserregende Lebensmittel

Krebs wird auch durch Lebensmittel verursacht, die mit schädlichen Chemikalien, Toxinen, Pestiziden, Zusatzstoffen und Konservierungsmitteln injiziert werden. Diese Lebensmittel sind ungesund, was zu Krebs und Entzündungen führen kann. Daher sollten Sie Bio-Lebensmittel und -Elemente zu sich nehmen.

Dysfunktion des Immunsystems

Dazu gehören HIV-Infektionen, die Anal- und Gebärmutterhalskrebs auslösen können.

Krebs ist eine Ansammlung von Krankheiten, die Millionen von Menschen betreffen können. Eine regelmäßige Ganzkörperuntersuchung ist die beste Vorbeugung gegen diese Krankheit.



Source by Lakhwinder Singh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.