Ich denke oft an die Frau von Dana Reeve, die Frau von Christopher Reeve, die im Mai 1995 beim Reiten einen schrecklichen Unfall hatte, gefolgt von 10 Jahren Elend, die völlig bewegungsunfähig waren. Er war eine Inspiration für alle, aber was er durchmachte, ging weit darüber hinaus, was wir je gesehen haben, dass eine große Berühmtheit so lange aushalten muss. Kurz nach seinem Tod erkrankte Christopher Reeves Frau Dana mit Mitte 40 an Lungenkrebs und starb kurze Zeit später. Am erstaunlichsten ist, dass Dana nie geraucht hat. Ich halte diese Geschichte zusammen mit der JFK Jr. Tragödie im Jahr 1999 für die 2 schlimmsten Promi-Tragödien aller Zeiten. Ein entferntes Drittel wäre der Tod von Prinzessin Diana in Frankreich im Jahr 1997.

Wie starb Dana Reeve mit Mitte 40 an schrecklichem Lungenkrebs, als sie nicht einmal rauchte? Die Theorie ist, dass Dana eine sehr gute Lounge-Sängerin war und aufgrund des Passivrauchens lange Zeit Krebszellen in ihrem Körper hatte. Die folgende Theorie besagt, dass solche Krebszellen lebendig werden, wenn der Körper durch eine lange Zeit der Trauer über eine schreckliche Tragödie und großen Stress stark geschwächt ist, die passieren würde, nachdem Christopher Reeve nach 10 langen Jahren endgültig gestorben war. Ich bin kein Arzt, aber das war schon immer meine Theorie über das Rauchen oder Passivrauchen und Krebs, die die Geißel der Menschheit ist und das seit Hunderten von Jahren. Wenn der Körper durch Stress, Trauer und große Depressionen über einen längeren Zeitraum stark geschwächt ist, werden die Krebszellen wieder lebendig und der Ehepartner oder die Person, die unter Stress und Trauer steht, stirbt. Die Geschichte von Christopher Reeve und Dana Reeve ist eine Geschichte, die eines großartigen Films würdig ist, die ich gerne eines Tages schreiben könnte. Was Dana Reeve miterleben und überleben musste, ihren Mann so lange in diesem Zustand zu sehen, ist eine erstaunliche Hommage an ihre Stärke als Person.

Meine Mutter hat viele Jahre geraucht, aber sie hat es vor 20 Jahren aufgegeben. Vor etwas weniger als 3 Jahren starb mein Vater im Alter von 84 Jahren an Krebs, und obwohl er kein guter Mensch oder Ehemann war, war meine Mutter über 50 Jahre mit ihm verheiratet. Vor drei Monaten wurde bei meiner Mutter Krebs diagnostiziert, und ein paar Wochen später ist sie im Alter von 79 Jahren in einem Hospiz. Das Grauen ist, dass es so aussieht, als ob Krebszellen immer in Ihrem Körper sind, wenn Sie rauchen, wenn Sie dem ausgesetzt sind Passivrauchen oder aus anderen Gründen. Ich habe im Laufe der Jahre viele Male gesehen, wie Menschen große stressige Ereignisse durchgemacht haben und kurz darauf an Krebs starben. Das Muster scheint sehr stark zu sein und wiederholt sich viele Male.

Werden wir in unserem Leben jemals eine Heilung für Krebs sehen? Verdient diese weltweite Geißel der Menschheit viel zu viel Geld, um jemals eine Heilung zu wollen? Ich habe keine Antwort auf diese Frage, aber wenn das menschliche Leben auf diesem Planeten hauptsächlich nur aus Geld besteht und sich wegen dieses Geldes niemand um schreckliches menschliches Leiden wegen eines Krebses kümmert, dann stimmt etwas mit dieser Erde nicht wir alle rufen zu hause.



Source by Joseph J. Caruso