Die Prostata ist eine Drüse des männlichen Fortpflanzungssystems. Bei Frauen ist es nicht zu finden. Seine Hauptfunktion ist die Produktion von Samenflüssigkeit und es stimuliert auch den Orgasmus bei Männern. Die Prostata kann von Krankheiten betroffen sein, einschließlich infektiöser Entzündungen oder Prostatitis und Prostatakrebs, der zweittödlichsten Krebsart bei amerikanischen Männern. Viele Menschen empfehlen das regelmäßige Melken der Prostata als vorbeugende Behandlung gegen Prostatakrebs und Prostatitis.

Das Melken der Prostata wird auch als Prostatamassage bezeichnet. Es ist ein ziemlich einfaches Verfahren und Sie können es selbst tun, wenn Sie möchten. Hier sind die Schritte, um die Prostata selbst zu melken:

1. Führen Sie Wasserlassen oder Stuhlgang durch, um die Entspannung des Bereichs zu maximieren.

2. Stellen Sie sicher, dass Ihre Fingernägel gekürzt sind und keine gezackten Kanten hervorstehen.

3. Reinigen Sie Ihren Körper und Ihre Hände gründlich. Ziehen Sie dann einen sterilen Latexhandschuh über Ihre Hand. Tupfe ein wenig Gleitmittel auf Wasserbasis auf deine Finger.

4. Führen Sie Ihren Finger oder Ihre Finger vorsichtig in Ihren Anus ein. Bewegen Sie sie allmählich nach oben und nach hinten, entlang des Rektumbereichs zur Vorderseite Ihres Körpers. Ihre Finger sollten sich ungefähr in Richtung Ihres Nabels bewegen.

5. Sie werden die Prostata spüren, die wie eine kleine, runde Knolle von der Größe einer großen Walnuss ist. Massieren Sie es sanft mit einer leichten schwenkenden Bewegung entlang der Seiten und achten Sie darauf, nicht zu stark auf den zentralen Bereich zu drücken, wo sich die empfindlichen Nerven befinden. Vermeiden Sie es, die Prostata mit den Fingernägeln zu berühren.

6. Möglicherweise verspüren Sie ein beunruhigendes Gefühl, das Ihnen das Gefühl gibt, auf die Toilette zu gehen, obwohl Sie es nicht müssen. Versuchen Sie, sich davon nicht beeinflussen zu lassen, und fahren Sie mit dem Verfahren fort.

7. Nach einigen Minuten kann die Prostata so stimuliert werden, dass eine Ejakulation auftritt. Sie werden wahrscheinlich auch sexuelles Vergnügen oder einen Orgasmus erleben. Das Verfahren führt jedoch nicht immer erfolgreich zur Ejakulation.

Das Melken der Prostata als vorbeugende Behandlung kann einige Risiken bergen. Es ist eine Technik, die nicht für Männer empfohlen wird, die an einer Erkrankung der Prostata oder einer akuten Prostatitis, einer akuten Entzündung des Drüsengewebes, leiden. Das Problem in solchen Fällen ist, dass das Melken der Prostata dazu führen kann, dass sich die Infektion auf andere Bereiche des Körpers ausbreitet.



Source by Joseph Ducat