Symptome einer Proteinvergiftung

Es gibt zu viele Symptome einer Proteinvergiftung, um sie in diesem kurzen Artikel aufzulisten. Degenerative Erkrankungen aller Art werden entweder direkt oder indirekt durch eine Proteinvergiftung verursacht. Beginnen wir mit Krebs.

Krebs wird verursacht, wenn überschüssiges Protein im Körper eine negative Reaktion auf eine toxische Substanz verursacht, was dazu führt, dass der Körper die Kontrolle über die Zellen verliert. Sobald dies geschieht, beginnen die Zellen außerhalb der Aufsicht des Gehirns zu wachsen. Krebs sind im Wesentlichen normale Körperzellen, die ihr eigenes Ding in ihrem eigenen Tempo machen. Es ist seit Jahren bekannt, dass Krebs durch die Anpassung des Proteinspiegels an- oder ausgeschaltet werden kann. (1)

Arthritis, wird hauptsächlich durch eine Proteinvergiftung verursacht. Es wird durch zu viel anorganische Mineralien in der Nahrung verschlimmert. Hohe Proteinspiegel sind mit hohen Harnsäurespiegeln verbunden. Es ist seit langem bekannt, dass Harnsäure den Knorpel in den Gelenken zerfrisst. Die Senkung des Proteinspiegels ist ein erster Schritt, um Arthritis loszuwerden. (2)

Herzkrankheiten, Diabetes und die meisten anderen Krankheiten können direkt oder indirekt mit dem Verzehr von tierischem Eiweiß in Verbindung gebracht werden. Die meisten Menschen, die tierische Produkte essen, essen ein gestörtes Protein, das der Körper nicht verwenden kann, um starkes gesundes Gewebe aufzubauen. Wenn Sie sich ansehen, wie sich das Eiweiß eines Eies von klar zu weiß ändert, erleben Sie die Störung des Proteins. Dieses gestörte Protein ist so viel Giftmüll, mit dem der Körper umgehen muss. Vieles davon wird vom Körper aufgenommen und verursacht viel Schaden.

Der Verzehr von hohen Mengen an tierischem Protein führt zu einem sauren Zustand im Körper, der die direkte Ursache für Osteoporose und Karies ist. Der Körper muss die Knochen und Zähne des Kalziums berauben, um zu verhindern, dass die Säure Sie tötet.

Die meisten Leute denken, dass wir Protein verwenden, um starke Muskeln aufzubauen. Die Wahrheit ist, dass wir Aminosäuren verwenden, um die Proteine ​​​​zu erzeugen, die wir für den Aufbau starker Muskeln und aller anderen Körperteile benötigen. Unser Körper muss das Protein, das wir konsumieren, in seine einzelnen Aminosäuren zerlegen, bevor wir es verwenden können. Dieser Vorgang soll im Verdauungssystem ablaufen. Es fällt ihm schwer, gestörtes Protein in verwertbare Aminosäuren umzuwandeln.

Die besten Quellen für Aminosäuren, um starke Körper aufzubauen, sind Gemüse und Obst. Der Salat mit wenig Salat hat mehr verwertbares Protein in Form von Aminosäuren als ein Steak. Da die meisten pflanzlichen Lebensmittel das Protein in der Form haben, die wir brauchen, hat der Körper weniger Arbeit zu tun, um die Nahrung zu verdauen.



Source by Charles Snyder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.