Mein Herr ist faul; Sie lässt sich einfach aufs Bett fallen, ohne zu prüfen, ob es Skorpione, Steine ​​oder zerbrochene Flaschen gibt. Wenn Sie sich fragen, warum Ihr Hund im Kreis läuft, haben Sie jemals darüber nachgedacht, ob sich der Hund auch fragt, warum Sie es nicht tun? Es wird angenommen, dass das Gehen im Kreis vor dem Hinlegen etwas mit der wilden und primitiven Abstammung der Hunde zu tun hat.

Das Verhalten des Hundes, im Kreis herumzulaufen, bevor er sich hinlegt, wird als evolutionäres Überbleibsel angesehen. Primitive Hunde, die im Schnee, unter den Sternen und auf dem belaubten Waldboden schlafen müssen, müssen ihr „Nest“ so bequem wie möglich machen. Sie müssen das Unterholz zertrampeln, um die Schneeformation für ihren Körper angenehm zu machen.

Ein weiterer Grund ist die Selbsterhaltung. Hunde laufen im Kreis, bevor sie sich hinlegen, um sicherzustellen, dass sie vor Raubtieren sowie vor Kleintieren, Schlangen, Spinnen und Skorpionen, die ihnen beim Schlafen schaden können, sicher sind. Das Gehen im Kreis ist ein Hinweis darauf, dass der Hund im Begriff ist zu kacken. Besitzer sollten den Hund sofort nach draußen bringen, um Unfälle im Haus zu vermeiden. Der Hund läuft im Kreis, bevor er kackt, um zu vermeiden, dass er in dem Bereich kackt, der durch den Geruch anderer Hunde gekennzeichnet ist.

Ein Hund, der plötzlich im Kreis läuft, ohne sich hinzulegen oder zu kacken, kann durch ein medizinisches Problem verursacht werden. Ein Befall mit Ohrmilben würde dazu führen, dass der Hund das gereizte und infizierte Ohr begünstigt und somit im Kreis läuft. Eine Infektion am Innenohr, einem der Gleichgewichtszentren des Körpers, würde dazu führen, dass der Hund das Gleichgewicht verliert. Der Hund kann den Kopf neigen, umkippen oder im Kreis laufen. Obwohl es sich um ein medizinisches Problem handelt, kann eine Infektion durch Ohrmilbenbefall leicht behandelt werden.

Ein Hund, der im Kreis läuft, kann an Staupe, systemischem Lupus erythematodes (SLE), Neosporose, Hirntumor und neurologischen Problemen leiden. Dies sind schwerwiegende Erkrankungen, die sofortige ärztliche Hilfe erfordern würden. Das Kleinhirn ist der Bereich des Gehirns, der die motorischen Fähigkeiten steuert. Sobald sich in diesem Bereich ein Tumor entwickelt, wird das Tier verwirrt und dreht sich im Kreis.

Neosporose, die durch Parasiten in rohem Fleisch verursachte Krankheit, befällt das Rückenmark und die Muskulatur. Der infizierte Hund würde mit seitlich hängendem Kopf im Kreis laufen. Neosporose ist eine schwere Krankheit, die zu Hirnschäden und zum Tod des Haustieres führen kann.

Eines der Symptome von SLE ist das Gehen im Kreis. Diese degenerative Krankheit, die Arthritis und Muskelschwäche verursacht, tritt am häufigsten bei Deutschen Schäferhunden, Pudel, Beagle und Schäferhunden auf.



Source by Jerry Welsh